Sie sind hier: Unser Ortsverein / Ausrüstung

Kontakt

DRK Ortsverein

Sassenberg e.V.
Klingenhagen 2-4
48336 Sassenberg
Telefon 02583 3003450
Telefax 02583 8009999

Info[at]DRK-SASSENBERG[dot]de

 

 

Unsere Ausrüstung

Sanitätsdienst, Betreuungsdienst, Einsatzführung oder Behindertenfahrten: Unser Ortsverein verfügt über Fahrzeuge bzw. Fahrzeuggespanne, mit denen die Helferinnen und Helfer für die verschiedensten Einsatze und Sanitätsdienste gerüstet sind. Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Fahrzeuge

Einsatzleitwagen (DRK-WAF-EE02-ELW-1)

Foto: ELW OV Sassenberg
DRK-WAF-EE02-ELW-1

Der Ford Transit vom Baujahr 2011 ist unser neustes Fahrzeug. Es wird nicht nur als Einsatzleit-und Mannschaftstransportwagen bei den verschiedensten Einsätzen und Diensten genutzt, mit nur wenigen Handgriffen kann in das Fahrzeug eine Rampe eingesetzt werden und so auch für Behindertentransporte genutzt werden.

Krankentransportwagen (DRK-SAS1-KTW-1)

Foto: B.Ruhe OV Sassenberg
DRK-SAS1-KTW-1

Ein Mercedes Benz Spriter Baujahr 1996 steht uns für die Versorgung und zum Transport von Verletzten als Krankentransportwagen zur Verfügung. Durch die spezielle medizinische Ausrüstung ist das Fahrzeug für die Erstversorgung von Notfallpatienten auf den verschiedensten Sanitätsdienste gerüstet. Durch weitere Notfall- und Sanitätsrucksäcke kann die Bestückung ggf. noch erweitert werden. 

Betreuungskombi (KAT-WAF-EE02-BtKombi-1)

Foto: B.Ruhe OV Sassenberg
KAT-WAF-EE02-BtKombi-1

Ein weiterer Ford Transit vom Baujahr 2006 steht uns für die Bereitstellung einer betreuungsdienstlichen Grundversorgung für unverletzte Betroffene einer Großschadenslage zur Verfügung. Das Fahrzeug ist mit den verschiedensten betreuungsdienstlichen Materialien und Rucksäcken ausgestattet und wird als Mannschaftstransportwagen eingesetzt.

Material

Versorgungsrucksäcke und -taschen

Foto: Versorgungsrucksäcke und -taschen

Für eine abgestimmte Versorgung stehen unseren Helfern zahlreiche Rucksäcke und Taschen für die direkte Erstversorgung von Verletzten oder unverletzten Betroffenen bereit. Zur medizinischen Ausstattung gehören zum Beispiel eine Sauerstoffflasche, Beatmungstaschen und Defibrillator. In den Betreuungsrucksäcken befinden sich beispielsweise Hygieneartikel.

mobile Unfallhifsstelle (DRK-SAS1-UHS-1)

Bild folgt!

Unsere mobile Unfallhilfsstelle ist ein Wohnwagen der für den Sanitätswachdienst konzipiert ist. Er ist als zentrale Anlaufstelle mit zwei Betten dem entsprechendem medizinischen Material für die Erstversorung und einer Aufenthaltsecke für unsere Helferinnen und Helfer ausgestattet. Desweiteren ist der Wohnwagen mit kompletter Funktechnik ausgestattet, somit ist die Kommunikation während einer Veranstaltung sichergestellt.

Zelte- und Materialanhänger

Bild folgt!

Auf unserem Materialanhänger sind 3 Sanitätszelte sowie Stühle, Tische, Bänke ein Ersatzstromerzeuger und ein Gas-Gebläsebrenner verlastet. Im Ernstfall könne wir so in kürzester Zeit Unterkünfte für ca. 100 Personen herstellen.

Geschirrmobil-Anhänger

Bild folgt!

Unserer Geschirrmobil ist mit Geschirr und Besteck für 100 Personen ausgestattet. Die fahrbare Geschirrspülmaschine kann sowohl auf dem Anhänger als auch ortsunabhängig betrieben werden, man benötigt lediglich einen 230 Volt- und einen Wasseranschluß. Ein Spülgang dauert gerade mal 5 Minuten.

zum Seitenanfang